Segelfreizeit

Hart am Wind…- Das Abenteuer ruft …!“

Wir haben mit einer Gruppe von 12 Jugendlichen 4 Tage an Bord eines großen Segelschiffes mit dem Namen „Wending“ verbracht und die Skipper bei Ihrer Arbeit tatkräftig unterstützt. Gemeinsam haben wir die großen Segel gesetzt, das Schiff gesteuert und in Ordnung halten. Einkaufen und kochen zählte auch zu unseren Aufgaben. An Land haben wir die kleinen Hafenstädtchen erkundet und es gab Zeit für Entspannung und gemeinsame Aktionen. Natürlich haben wir auch an Bord übernachtet.

Segeln Ostern 2018:

 

 

Fotos vergangener Segelfreizeiten

   

CIMG1151CIMG1186CIMG1121IMG_8780CIMG1256 CIMG0430

Besuche uns auch auf facebook